Datenschutz

Technische Umsetzung
Unser Web-Server wird durch die Firma
infomax websolutions GmbH
Kirchplatz 8
83224 Grassau
Deutschland
Telefon +49 (0) 8641 - 6993-0
Telefax +49 (0) 8641 - 6993-20
E-Mail: mail@infomax-it.de
betrieben.

Protokollierung
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Anbieter der aufgerufenen Seiten. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• Name der angeforderten Datei
• Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
• Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
• verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
• anonymisierte IP-Adresse
• übertragene Datenmenge.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen  werden.

Cookies
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden sowie können Sie einstellen, dass nach Ende Ihres Besuches die Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden.

Aktive Komponenten
Im Informationsangebot unseres Internetportals www.kloster-seeon.de werden aktive Komponenten (z.B. Javascript) verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Erhebung weiterer Daten
Bei einer Anmeldung zum Newsletter speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, etc.) und nutzen diese ausschließlich zum Versand von Newslettern. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter informiert regelmäßig über aktuelle Themen rund um Kloster Seeon. Die Versendung des Newsletters erfolgt im HTML-Format ohne Anhänge. Jeder Newsletter enthält einen Hinweis zum Impressum und wird von der Adresse tagen@kloster-seeon.de verschickt. Einen Link auf die Abmeldeseite finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Wenden Sie sich dazu bitte per Telefon an uns oder verwenden Sie die Email-Adresse tagen@kloster-seeon.de. Für eine vollständige Löschung der bei uns gespeicherten Daten
wenden Sie sich bitte ebenfalls per Telefon oder E-Mail an uns. Bei einer Newsletter-Anmeldung erhalten Sie zur Kontrolle eine E-Mail an die angegebene Adresse, in der Sie zur Bestätigung des Abonnements aufgefordert werden. Mit dieser Bestätigung erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zum Empfang der Newsletter per E-Mail.

Elektronische Angebote
Kloster Seeon stellt unterschiedliche interaktive Anwendungen und Formulare zur Verfügung. Wenn keine gesonderte Datenschutzerklärung vorliegt, gelten die hier ausgeführten Erläuterungen. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können, sofern nicht Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden.

Elektronische Post (E-Mail)
Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen und auch verfälscht werden können. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Verwenden Sie deshalb für vertrauliche Informationen an das Kloster Seeon keine E-Mails. Wir setzen bislang noch keine elektronischen Verschlüsselungs- und Signaturverfahren ein. Deshalb können verschlüsselte und/oder signierte E-Mails von uns nicht weiterbearbeitet werden. Für Dokumente, die der Schriftform genügen müssen (d. h. in der Regel, dass eine Unterschrift erforderlich ist) weichen Sie bitte auf die papiergebundene Kommunikation aus.

Datenschutz Kloster Seeon
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kloster Seeons sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Ansprechpartner und weitere Informationen
Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten des Bezirks Oberbayern wenden (089/2198-93001) wenden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auch auf den Internetseiten des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz (www.datenschutz-bayern.de).