Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Abrakadabra, ab nach Cucanien!


Okzitanisch, Reie, Engelland, Zabel, Fortuna, Vaganten… Carl Orffs Werk ist eine Schatztruhe, prall gefüllt mit geheimnisvollen Sprachen, Orten, Spielen, Tänzen, Gegenständen und Figuren.
Wie wär’s, wenn wir das Schloss dieser Truhe mit einem Notenschlüssel aufsperren? Mal sehen, was uns alles einfällt, wenn wir dann auf Zaubersprüche, Würfelspiele, Farbtöpfe, Bratspieße und mehr stoßen.
Leitung: Johannes Schindlbeck, Musiktheaterpädagoge
14.30 – ca. 16.15 Uhr für Kinder von 10 bis 13 Jahren

Teilnahmegebühr pro Kind: 4 Euro (Anmeldung unter  Tel. 08624 897 453 oder kultur@kloster-seeon.de)

Beginn 14:30 Uhr 
 

Foto: Johannes Schindlbeck

johannes-schindlbeck-musiktheaterpaedagogik

Preise

Teilnahmegebühr pro Kind: 4 Euro 

Beginn und Dauer:
14:30 –16:15 Uhr für Kinder von 10 bis 13 Jahren

 

Veranstaltungstermine

Sonntag, 16.02.2020, 14:30 Uhr