Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

Balkandina: Myzuka

Balkandina entsteht, wenn sich zwei harmoniesüchtige Geiger mit Hang zu musikalischen Saitensprüngen nach Südamerika und in den Balkan zusammentun mit einem Gitarristen, der in Buenos Aires eine zweite Heimat hat. Auf diese Weise vereint sich bei Balkandina so ziemlich alles, was an Musik Spaß macht: Sehnsüchtige Melodien, virtuose Saitenartistik, treibende Rhythmen, melancholische Augenblicke voller Zärtlichkeit, bei denen es doch immer um die Liebe geht. Mit Martin Deubel (Violine, Trommel), Martin Ruppenstein (Gitarren, Bombo), Regine Noßke (Violine, Viola) und Stephan Lanius (Kontrabass).

Eintritt: 18 €
Einlass und Bewirtung ab 18:00 Uhr

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent anbieten können, bitten wir um Reservierung unter 08624 897201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer einer Person pro teilnehmendem Hausstand oder Gruppe.* Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt.

* Die Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

10_17_balkandina, © Tobi Melle

Preise

Eintritt: 18 Euro, nur Tageskasse

Einlass und Bewirtung ab 18.00 Uhr

Reservierung vorab erforderlich im Klosterladen Seeon, Tel. 08624 897201 oder klosterladen@kloster-seeon.de.

Veranstaltungstermine

Samstag, 17.10.2020, 19:30 Uhr