Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Carl Orff und die Carmina Burana

Carl Orff und die Carmina Burana

Die Ausstellung zeigt den Werdegang eines der bedeutendsten und meistgespielten Werke klassischer Musik  des 20. Jahrhunderts und seines Komponisten Carl Orff (1895 – 1982), der damit Weltruhm erlangte.
Es geht um die Spurensuche, die mit einer erst 1803 im Kloster Benediktbeuern entdeckten, mittelalterlichen Liedersammlung beginnt; um den Zufall, der Orff auf diesen „Codex“ stoßen lässt – und um einen Schaffensprozess, der 1934 ganz leicht beginnt, zwei schwierige Jahre dauert und der 1937 („in einer bösen Zeit“) in der Uraufführung mündet.
Hier wird eine Seite Musikgeschichte aufgeblättert, die fesselnd und unterhaltsam ist.

Täglich 10 - 17 Uhr, Eintritt frei!

Rahmenprogramm

Samstag, 14. Dezember 2019, 16.30 Uhr
Die Weihnachtsgeschichte von Carl Orff
im Rahmen des EuRegio Musikschulfests

Samstag, 15. Februar 2020, 17.00 Uhr
"Carmina Burana" mit dem Münchner Marionettentheater
für Menschen ab 12 Jahren

Sonntag, 16. Februar 2020
Tanz- und Musikpädagogik nach Carl Orff
- Workshops für Kinder und Jugendliche

 

10_25_carl_orff_internetbild

Preise

Eintritt frei!

Veranstaltungsreihe

täglich
Freitag, 25.10.2019 - Sonntag, 23.02.2020
 -  Uhr

Veranstaltungstermine

Freitag, 25.10.2019, 10:00 Uhr
Samstag, 26.10.2019, 10:00 Uhr
Sonntag, 27.10.2019, 10:00 Uhr
Montag, 28.10.2019, 10:00 Uhr
Dienstag, 29.10.2019, 10:00 Uhr
Mittwoch, 30.10.2019, 10:00 Uhr
Donnerstag, 31.10.2019, 10:00 Uhr
Freitag, 01.11.2019, 10:00 Uhr
Samstag, 02.11.2019, 10:00 Uhr
Sonntag, 03.11.2019, 10:00 Uhr

Montag, 04.11.2019, 10:00 Uhr
Dienstag, 05.11.2019, 10:00 Uhr
Mittwoch, 06.11.2019, 10:00 Uhr
Donnerstag, 07.11.2019, 10:00 Uhr
Freitag, 08.11.2019, 10:00 Uhr
Samstag, 09.11.2019, 10:00 Uhr
Sonntag, 10.11.2019, 10:00 Uhr
Montag, 11.11.2019, 10:00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019, 10:00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019, 10:00 Uhr