Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Chiemgauer Musikfrühling 2018: French Connection

Chiemgauer Musikfrühling 2018: French Connection

Ein der französischen Kammermusik gewidmetes Konzert mit Werken der Giganten des Genres Claude Debussy und Maurice Ravel sowie dem weniger bekannten Jean Francaix. Der virtuose Pianist fiel Ravel bereits in jungen Jahren auf, er lobte ihn für seine musikalische Neugier. Seine musikalische Sprache ist unverwechselbar, geistreich und temperamentvoll – das wunderbare Trio hätte es verdient, viel öfter aufgeführt zu werden. Das Klaviertrio von Ravel ist, von baskischen traditionellen Rhythmen und malaysischer Poesie inspiriert, trotzdem ein Werk seiner Zeit, voller emotionaler Wirkung, geschrieben im Jahr 1914. Zudem Kompositionen von Astor Piazolla, Marcelo Nisinman u. a. Mit: Marc Bouchkov (Violine), Daniel Rowland (Violine), Razvan Popovici (Viola), Justus Grimm (Violoncello), Zoran Markovic (Kontrabass), Diana Ketler (Klavier), Konstantin Lifschitz (Klavier), Thorsten Johanns (Klarinette), Marcelo Nisinman (Bandoneon)

Eintritt: Vorverkauf 16 Euro/Tageskasse 18 Euro

 

Tickets im Klosterladen Seeon (08624/897 201), bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)
 

french-connection_1

Preise

VVK 16 € / Tageskasse 18 €; Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis 50 % erm.

Veranstaltungstermine

Samstag, 16.06.2018, 19:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Buchen