Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

„In Between“ – Konzert mit Wolfgang Netzer im Klosterstüberl

„In Between“ – mit Wolfgang Netzer

Das Soloprogramm von Wolfgang Netzer nimmt sein Publikum für zwei Stunden auf eine emotionale Reise mit. Musikalisch überaus genial führt er mit seinen Instrumenten um die Welt in ferne Länder, die er so erlebbar macht. Auf den ersten Blick ist es der Filmmusik-Komponist, der hier wirkt: Wie kaum ein anderer vermag es Wolfgang Netzer, der Dokumentarfilme wie „Jane’s Journey“, „Die Donau“, „die Geschichte Bayerns“, „Jesus und die verschwundenen Frauen“ oder die Titelmelodie zu Michael Moores „Fahrenheit 9/11“ vertonte, Landschaften, Städte und deren Menschen zu zeichnen. Er malt mit Klängen und Tönen, lässt förmlich in den Köpfen seiner Zuschauer Filme ablaufen und nicht selten ist der Konzertbesucher überrascht, welch unendlicher Reichtum an Bildern im eigenen Kopf steckt.

Eintritt: Vorverkauf 16 Euro/Tageskasse 18 Euro
Einlass und Bewirtung ab 18.00 Uhr

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;
 

Wolfgang netzer

Veranstaltung buchen

Buchen