"Jiddische Weihnacht" - Lieder und Geschichten rund um Weihnachten und Chanukka

Jiddische Weihnacht - Lieder und Geschichten rund um Weihnachten und Chanukka

Die deutsch-israelische Sängerin Nirit Sommerfeld stellt mit ihrem Programm eine Verbindung her zwischen dem jüdischen Fest Chanukka und dem christlichen Weihnachtsfest. Die fiktiven Erinnerungen ihres Großvaters bilden dabei den Auftakt zu einer musikalisch-literarischen Reise, die in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg beginnt und bis ins heutige Israel führt. Stimmungsvolle und berührende Texte, u.a. von Ota Pavel, Anne Frank und Erich Mühsam, werden umrahmt von Klezmer-inspirierter Musik zwischen deutschen Weihnachtsliedern, „White Christmas“ und jüdischen Liedern zum Chanukka-Fest. Es spielen Andi Arnold (Klarinette) und Pit Holzapfel (Gitarre).

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)
Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;

Preise

Eintritt: 10 Euro

Veranstaltungstermine

Samstag, 09.12.2017, 17:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Buchen