Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

Kammerkonzert der Stipendiaten der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks


Im 19. Jahrhundert entwickelte sich mit der aufblühenden bürgerlichen Musikkultur gleichzeitig der Wunsch nach Werken der gehobenen Kammermusik für reine Bläserensembles, die neben dem dominierenden Streichquartett bestehen konnten. Einer der ersten Komponisten, der für sich die Besetzung des Holzbläserquintetts entdeckte, war der 1763 in Schwetzingen geborenen Franz Danzi. Er sah in den vielfältigen farblichen Nuancierungen des Bläsereinsatzes die großen Möglichkeiten zur Ausdrucksgestaltung. Im Lauf des 20. Jahrhunderts entstanden vermehrt Kompositionen für diese Gattung.

Programm:
Jean Françaix (1912 – 1997) – Bläserquintett Nr. 1
Carl Nielsen (1865 – 1931) – Windquintett
Franz Danzi (1763 – 1826) – Bläserquintett op. 56 Nr. 2, g-Moll

Musiker: Jonathan Groß (Klarinette), Hana Hasegawa (Fagott), Berat Efe Sivritepe (Horn), Ronja Macholdt (Flöte), Jesús Pinillos Rivera (Oboe)

Eintritt: 18 Euro

Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent haben, bitten wir um Reservierung unter 08624/897422 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer einer Person pro teilnehmendem Hausstand oder Gruppe*. Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt.

* Die Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Akademie-Stipendiaten 2020-2021, © Astrid Ackermann

Preise

Eintritt: Tageskasse 18 Euro; ermäßigt 50 % für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis
Reservierung vorab erforderlich unter klosterladen@kloster-seeon.de oder Tel. 08624/897422

Veranstaltungstermine

Donnerstag, 17.06.2021, 19:30 Uhr