Puppet Players: Kasperl und die wilden Tiere

Puppet Players: Kasperl und die Wilden Tiere

Ein Handpuppenspiel für Menschen ab 5 Jahren – gedichtet von Hartmut Riederer, nach einer Idee von Susanne Forster, ausgestattet von Stefan Fichert, erzählt von Konrad Wipp, musikalisch umrahmt von Heinrich Klug (Violoncello) und Maria Reiter (Akkordeon): Sieben wilde Tiere soll der Kasperl bringen – für wen, das sei hier noch nicht verraten! Und so fährt Kasperl in geheimer Mission nach Afrika. Schon auf dem Nil trifft er das Krokodil „Krokodaxl“. Gemeinsam erleben sie lustige Abenteuer mit dem Äffchen „Anatol“, der Schlange „Zisch“, dem Nilpferd „Tante Codonotto“, dem König der Löwen und anderen mehr.

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;


 

Veranstaltung buchen

Buchen