Konzert in der Kirche St. Walburg: "Klarinetten-Konzert"

Klarinetten-Konzert
Erika Szavuly Schadner und Viviana Wittmann spielen Klarinetten-Duette und -Solos aus bekannten Konzerten von C. M. von Weber, G. Tartini, F. Krommer, F. Mendelssohn-Bartholdy und W.A. Mozart. Die beiden Holzbläserinnen werden dabei von der Seeoner Kirchenmusikerin Andrea Wittmann am Cembalo begleitet. Mozart hat die Klarinette auf seinen Reisen lieben und kennen gelernt. Dennoch erprobte er es erst in seinen Spätwerken. Das Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 ist nicht nur sein letztes Instrumentalkonzert, es ist überhaupt das einzige Konzert von Mozart für dieses Instrument. Es gibt wohl kaum eine Musik, die in so vielen filmischen Liebesszenen vorkommt wie der zweite Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert. An Filmmusik hat Mozart damals sicher nicht gedacht, als er das Konzert 1791, weniger als zwei Monate vor seinem Tod, vollendete.

Eintritt: 10 Euro

 

 

 

Veranstaltung buchen

Buchen