Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Marcus-Schinkel-Trio: Crossover Beethoven

Marcus-Schinkel-Trio: Crossover Beethoven

Dass Bonn Beethovenstadt ist, hat sich inzwischen vielfach herumgesprochen. Daneben mausert sich die ehemalige Bundeshauptstadt mit den Jazz-Echopreisträgern Till Brönner und Nils Wülker auch immer mehr zur Brutstätte des hochkarätigen deutschen Jazz.
Was liegt also näher, als Beethoven und Jazz miteinander in Verbindung zu bringen. Das tut der Bonner Pianist Marcus Schinkel und sein Trio, deren neue CD „Crossover Beethoven“ frisch auf dem deutschen Musikmarkt erscheint.
Beethoven ist der Ausgangspunkt für die Höhenflüge des Trios zwischen Jazz, Klassik und Rock mit einem innovativen Sound zwischen Konzertflügel und Synthesizer, als hätten sich Keith Jarrett und Keith Emerson zu einem pianistischen Rendezvous  getroffen.

Eintritt: 10 Euro, freie Platzwahl

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)
Tickets im Klosterladen Seeon, bei https://www.muenchenticket.de/ und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

zutaten_fuer_jazz

Preise

Eintritt: 10 Euro, freie Platzwahl

Veranstaltungstermine

Samstag, 30.11.2019, 17:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Buchen