21_04_reichanhall

Mozartwoche 2017: Salonquartett Reich an Hall

Salonquartett Reich an Hall
Mozarts Musik ist einmalig. Ist da überhaupt noch Platz für andere Musik? Dieser Frage stellt sich das Salonquartett Reich an Hall und geht auf die Suche nach den Zeitgenossen Mozarts. Komponisten, von denen Mozart noch gelernt hat, die ihn – das Wunderkind – beeinflusst oder seinen Weg begleitet haben. Oder Komponisten, die von ihm unterrichtet und von seiner Musik inspiriert wurden. Und welche Musikrichtungen gab es noch zu Mozarts Zeit. Mit interessanten Details und kleinen Anekdoten führt die Reise von Salzburg bis nach Wien. Die Suche kann beginnen…

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)
Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;

Veranstaltung buchen

Buchen