Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Mozartwoche 2018: Mozart & Salieri

Mozart & Salieri

Was Sie schon immer über Mozart und Salieri wissen wollten? Rahel Indermaur (Sopran), Tohru Iguchi (Bariton) und Konstantin Lukinov (Klavier) zeigen neue Ansichten von den zwei Komponisten-Genies Mozart und Salieri. Mit den schönsten Arien und Ensembles aus den Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri erzählen, singen und spielen sie von der spannenden und gar nicht feindlichen Beziehung der beiden Komponisten, die in Wahrheit sogar freundschaftlich verbunden waren. Die Geschichte der Ermordung Mozarts durch Salieri ist falsch, was wissenschaftlich erwiesen ist. Richtig ist: Salieri lobte immer Mozarts Musik und Mozart spielte fleißig Salieris Kompositionen – beide haben sogar zusammen komponiert.
Diese beeindruckende Komposition und Arien aus den beliebten Opern wie „Le nozze di Figaro“, „Don Giovanni“, „Così fan tutte“ und „Der Rauchfangkehrer“, „Falstaff“, „Axur, re d’Ormus“ werden hier präsentiert.

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)
Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;

the-rivals-salieri-mozart

Preise

Vorverkauf 16 Euro / Tageskasse 18 Euro; 50 % Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis
 

Veranstaltungstermine

Sonntag, 01.04.2018, 17:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Buchen