Namenstagskonzert: Bachs Mentoren

Bachs Mentoren Der Tiroler Cembalist, Organist und Spezialist für Alte Musik und historische Tasteninstrumente Peter Waldner entführt in das einzigartige musikalische Universum J. S. Bachs und seiner Mentoren G. Böhm, J. A. Reincken und D. Buxtehude.
Der junge Bach, bereits mit elf Jahren Vollwaise, über weite Strecken Autodidakt und stets neugierig auf die neuesten musikalischen Entwicklungen seiner Zeit, scheute weder Zeit noch Mühe, diese drei bedeutenden Komponisten, Organisten und Kirchenmusiker in den norddeutsche Hansestädten Lüneburg, Hamburg und Lübeck aufzusuchen und sich bei ihnen in seiner Kunst zu vervollkommnen. Ihre stilistischen Spuren und Einflüsse finden sich in Bachs kompositorischem
Schaffen auf Schritt und Tritt.
Eintritt: 10 Euro

Karten erhalten Sie im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de und den jeweils angeschlossenen Vorverkaufsstellen
 

 

Veranstaltung buchen

Buchen