Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang

Namenstagskonzert: Concerto Dolce

Namenstagskonzert: Concerto Dolce

Die vier Blockflötistinnen Gabriele Bauer-Will, Kerstin Högerle, Claudia Lange und Erdmuthe Podlech gründeten Concerto Dolce genau vor 20 Jahren, nach Abschluss ihres Studiums am Nürnberger Meistersinger-Konservatorium (der jetzigen Hochschule für Musik). Am Namenstag des Hl. Johannes präsentieren sie mit Renaissance- und Barockmusik, von englischen Tänzen über französische Hofmusik bis hin zu virtuoser Konzertmusik Antonio Vivaldis, ein ganz persönliches Jubiläumsprogramm.

Eintritt: 10 Euro

 

Karten erhalten Sie im Klosterladen Seeon (08624/897 201), bei www.muenchenticket.de und den jeweils angeschlossenen Vorverkaufsstellen

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

concertodolce-bild-1-bearbeitet-farbe

Preise

10 €; keine Ermäßigung!

Veranstaltungstermine

Sonntag, 24.06.2018, 19:00 Uhr

Veranstaltung buchen

Buchen