Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

Open-Air-Kino-Kooperation: "Frau Stern" (FSK ab 12)

Nirit Sommerfeld & Orchester Shlomo Geistreich: Hommage an Frau Stern

Ahuva Sommerfeld wurde erst mit 80 Jahren als Schauspielerin entdeckt. In ihrer ersten und einzigen Rolle spielte sie die 90-jährige Frau Stern. Ihre Tochter Nirit, die auch im Film die Tochter verkörpert, trug mit ihrem Orchester einen wesentlichen Teil der Filmmusik bei. Mit ihrer Band wird sie musikalisch auf den Film einstimmen, nach der Vorführung über die Hintergründe der Dreharbeiten erzählen und für Fragen zur Verfügung stehen.

ab ca. 21.00 Uhr, Open-Air-Kino: Frau Stern (FSK ab 12) 

Frau Stern ist 90 Jahre alt und Jüdin. In ihrem langen Leben  hat sie einiges gesehen und erlebt. Zahlreiche Männer hat sie geliebt, ein Restaurant geführt und vor allem: viel geraucht. Liebe, das hat sie gelernt, ist eine Entscheidung. Der Tod genauso. Und so entscheidet Frau Stern, dass es nun an der Zeit ist, aus der Welt zu gehen. All ihre entsprechenden Versuche scheitern jedoch reichlich komisch. Mit Unterstützung ihrer Enkelin Elli macht sie sich schließlich auf den Weg – findet dabei aber zurück zur Freude am Leben.
Es erwartet Sie ein Filmabend unter Sternen am See (bei Regen im Festsaal) – Details zu Picknick und Bewritung folgen.

Eintritt: 12 Euro, Einlass mit Bewirtung ab 19.30 Uhr

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent haben, bitten wir um Reservierung unter 08624/897 201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer aller Personen, sofern sie nicht einem Haushalt angehören.* Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt.

*Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Kinoplakat "Frau Stern", © Verleih

Preise

Eintritt: 12 Euro; nur Abendkasse, bitte Reservierung vorab. Keine Ermäßigung!

Veranstaltungstermine

Samstag, 18.07.2020, 20:00 Uhr