Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

Posaunenquartett Opus 4

Das Posaunenquartett Opus 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters zu Leipzig wurde 1994 gegründet. Heute besteht das Ensemble aus Jörg Richter (Alt-Tenorposaune), Dirk Lehmann (Tenorposaune), Michael Peuker (Tenorposaune) und Wolfram Kuhnt (Bassposaune). Die „Trompete der tiefen Lage“, wie die Posaune gelegentlich auch bezeichnet wird, ist neben der Violine eines der ältesten voll chromatisch spielbaren Orchesterinstrumente. Eigens für die Posaune wurde nur wenig komponiert, doch es gibt wunderbare Bearbeitungen. In der Vorweihnachtszeit verwöhnt uns Opus 4 mit einem stimmigen Programm zwischen Renaissance, Barock und der Jetztzeit.

Eintritt: Tageskasse 18 Euro / ermäßigt 50% für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass ab 10:30 Uhr

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent haben, bitten wir um Reservierung unter 08624/897 201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail-Adresse pro Person*. Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden. Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Sicherheits- und Hygieneauflagen statt.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt!

*Die Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

opus-4-aktuell-schwarz-2, © Opus 4

Preise

Tageskasse 18 €; ermäßigt 50 % für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis
Reservierung erforderlich: klosterladen@kloster-seeon.de oder Tel. 08624-897201
Einlass und Bewirtung ab 10.30 Uhr

Veranstaltungstermine

Sonntag, 05.12.2021, 11:00 Uhr