Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

Suchers Leidenschaften: Heinrich Heine – Literaturfest "Leseglück"


C. Bernd Suchers Vortragsreihe „Suchers Leidenschaften“, mit der der Kritiker und Autor seit über zwanzig Jahren in München und neun anderen europäischen Städten Erfolge feiert, ist der Versuch, auf unterhaltsame Weise Autorinnen und Autoren einem literaturinteressierten Publikum nahezubringen.
Anlässlich des diesjährigen "Summer Specials" des Literaturfests Leseglück macht uns Prof. Sucher nun mit seiner Leidenschaft für Heinrich Heine vertraut. Die szenische Lesung widmet er einem der bedeutendsten Dichter und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Engagiert, originell und höchst persönlich führt Sucher zusammen mit einem Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding durch Leben und Werk des brillanten Lyrikers, Publizisten und Kosmopoliten Heinrich Heine (1797 – 1856), der „nirgends zuhause als in der Sprache“ war.

Eintritt: 10 Euro

Einlass & Bewirtung ab 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent haben, bitten wir um Reservierung unter 08624/897 201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer einer Person pro teilnehmendem Hausstand oder Gruppe*. Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt.

*Die Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.

C. Bernd Sucher, © Thomas Dashuber

Preise

Abendkasse 10 €; keine Ermäßigung!
Reservierung vorab erforderlich unter klosterladen@kloster-seeon.de oder Tel. 08624/897422

Veranstaltungstermine

Samstag, 26.06.2021, 19:00 Uhr