Blick auf Kloster Seeon bei Sonnenuntergang, © Foto Günter Standl

ABGESAGT! Suchers Leidenschaften II: Gertrude Stein – Literaturfest "Leseglück"


Teil II des Leidenschaften-Duos: Nach Heinrich Heine stellt C. Bernd Sucher zusammen mit einer Studierenden der Bayerischen Theaterakademie August Everding die amerikanische Autorin Gertrude Stein (1874 – 1946) vor, die die meiste Zeit ihres Lebens in Paris verbrachte. Stein war Literatin, Kunstsammlerin, Verlegerin, galt als extrovertiert und extravagant. Noch ihre verrücktesten, absurdesten Einfälle konnte sie als „das Beste der Literatur der Neuzeit“ ausgeben – doch ihr tatsächliches Genie wird bis heute mitunter verkannt. Aus ganz persönlicher Sicht stellt Sucher das Werk einer der ambivalentesten Autorinnen der Moderne vor und erklärt, warum Stein und Heine – obwohl durch die Zeiten getrennt – dennoch ein kongeniales Duo der Literaturgeschichte sein können.

Eintritt: 10 €

Einlass und Bewirtung ab 18.00 Uhr. 

Tickets: Da wir aktuell nur ein verringertes Platzkontingent haben, bitten wir um Reservierung unter 08624/897 201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer einer Person pro teilnehmendem Hausstand oder Gruppe*. Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden.

Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für unsere Veranstaltungen statt.

*Die Erhebung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nach den aktuell geltenden gesetzlichen Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus.


Foto: T. Dashuber

01_23_c-bernd-sucher_c_thomas-dashuber-5_2

Preise

Abendkasse 10 € - keine Ermäßigung!

Einlass und Bewirtung ab 18.00 Uhr

Veranstaltungstermine

Samstag, 13.02.2021, 19:00 Uhr