Uli Wunner's "Jazz Creole" feat. Leroy Jones (USA)

Uli Wunner‘s „JAZZ CREOLE“ feat. Leroy Jones (USA)

Leroy Jones, 1958 in New Orleans geboren, zählt zu den weltweit herausragenden Trompetern im traditionellen Stil und wird gerne mit Louis Armstrong verglichen. Seine Freundschaft mit Uli Wunner begann 1998 beim Jazzfestival Ascona; es folgten zahlreiche Tourneen mit den Storyville Shakers. Bei seinen regelmäßigen Besuchen in New Orleans ist Uli Wunner stets Gast, wenn Leroy Jones mit seiner Band in der berühmten Preservation Hall spielt. Die Mitmusiker in diesem Konzert sind allesamt handverlesen: der Pianist Harry Kanters aus Breda (Holland), am Kontrabass steht Karel Algoed aus Gent (Belgien) und als Schlagzeuger fungiert der Freisinger Nachwuchsstar Stephan Treutter.

Und passend zur Musik findet man auf der Speisenkarte leckere Köstlichkeiten aus der Klosterküche.

Einlass und Bewirtung ab 10:30 Uhr

 

Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)

Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;
 

 

Veranstaltung buchen

Buchen