Kulinarik Chiemgau

Auch in Zukunft „Ausgezeichnete Bayerische Küche“

Auch in diesem Jahr freut sich das Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche“ tragen zu dürfen. Mit dem Siegel, hinter dem das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Bayern stehen, werden die Besonderheiten der regionalen Küche gewürdigt. 32 Betriebe aus ganz Bayern haben sich den Kriterien der Klassifizierung gestellt und konnten, nach Überprüfung durch eine unangemeldete Kommission, am 3. Juni 2019 im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Bayerischen Landwirtschaftsministerium in München ihre Urkunden in Empfang nehmen – mit dabei auch Kloster Seeon.