Doppelzimmer mit Zustellbett oder Couchsessel
Zimmer buchen

Übernachten

Übernachten in historischem Ambiente

*** Superior Hotel – Komfort im ehemaligen Benediktinerkloster. Geborgenheit in stilvollem und elegantem Rahmen. Einfachheit und Ruhe als größter Luxus: Carpe diem – und genieße die Übernachtung! Die 89 ehemaligen Mönchszellen sind heute komfortable Zimmer. Alle mit Blick in den barocken Innenhof oder auf den See. Über allem: der Zauber von Ruhe und Gelassenheit. Zu Gast sein und sich gleichzeitig zuhause fühlen. Einfach Zimmer buchen – Herzlich willkommen!

Frühstückszeiten: 07.00-9.30 Uhr

Zertifikate

Offenes Kleidersystem statt Schrank © Günter Standl
Einzelzimmer mit Gaube © Günter Standl
Wohnbereich Einzelzimmer
Wohnbereich © Günter Standl
Sessel im Einzelzimmer
Sessel im Einzelzimmer © Günter Standl
Einzelzimmer im II OG mit Badezimmer
Einzelzimmer im II OG © Günter Standl
Blick ins Doppelzimmer
Blick ins Doppelzimmer © Günter Standl
Badezimmer
Badezimmer © Günter Standl
Offenes Kleidersystem statt Schrank, Schreibtisch, Kofferablage
Offenes Kleidersystem statt Schrank, Schreibtisch, Kofferablage © Günter Standl
Doppelzimmer im Kramerhaus
Doppelzimmer im Kramerhaus © Günter Standl
Wohnbereich im Kramerhaus Doppelzimmer
Wohnbereich im Kramerhaus, Doppelzimmer © Günter Standl

Erst mal ein gesundes Frühstück  

Eindrücke von unserem Frühstücksbuffet

Cerealien am Frühstücksbuffet
Cerealien am Frühstücksbuffet © Günter Standl
Brotkorb am Buffet
Brotkorb am Buffet © Günter Standl
Frühstücksbuffet Kloster Seeon
Frühstücksbuffet Kloster Seeon © Günter Standl
Spiegeleier und gekochte Eier am Frühstücksbuffet
Spiegeleier und gekochte Eier am Frühstücksbuffet © Günter Standl
Blick vom Buffet ins Restaurant
Blick vom Buffet ins Restaurant © Günter Standl
Müslischüsseln
Müslischüsseln © Günter Standl
Müsli und verschiedene Teilchen zum Frühstück
Müsli und verschiedene Teilchen zum Frühstück © Günter Standl
Süße Teilchen am Frühstücksbuffet Kloster Seeon
Süße Teilchen am Frühstücksbuffet Kloster Seeon © Günter Standl
Juniorsuite I OG
Juniorsuite I OG mit Blick in den Wohnbereich © Günter Standl
Schlafbereich Juniorsuite II OG
Schlafbereich Juniorsuite II OG © Günter Standl
Wohnbereich Juniorsuite I OG
Wohnbereich Juniorsuite I OG © Günter Standl
Offenes Kleidersystem statt Schrank, Schreibtisch, Kofferablage
Offenes Kleidersystem statt Schrank, Schreibtisch, Kofferablage © Günter Standl
Teil des Aufenthaltesbereichs Juniorsuite II OG
Teil des Aufenthaltsbereichs Juniorsuite II OG mit Turmblick © Günter Standl

Impressionen rund um Ihren Aufenthalt

Im Kloster Seeon können Sie nicht nur übernachten. Ein breites kulturelles Angebot und eine Vielzahl von Aktivitäten auf unserer Insel der Ruhe und Gelassenheit laden zu einem erholsamen Urlaub im Chiemgau ein. 

Steg und Liegewiese am Seeoner See von Kloster Seeon
Steg und Liegewiese am Seeoner See von Kloster Seeon © Günter Standl
Gang zu den Zimmern in Kloster Seeon
Gang zu den Zimmern in Kloster Seeon © Günter Standl
Rosen im Innenhof von Kloster Seeon
Rosen im Innenhof von Kloster Seeon © Günter Standl
Sonnenuntergang am Seeoner See
Sonnenuntergang am Seeoner See © Günter Standl
Der Kreuzgang an der Klosterkirche Sankt Lambert
Der Kreuzgang an der ehem. Klosterkirche, heute Pfarrkirche St. Lambert © Peter von Felbert
Historische Tafel im Gang I Stock
Historische Tafel im Gang I Stock © Günter Standl
Klosterladen im Jahr 2021
Klosterladen im Jahr 2021 © Günter Standl
Winter in Kloster Seeon
Winter in Kloster Seeon © Georg Unterhauser
Badestelle für Hotelgäste des Kultur- und Bildungszentrums
Badestelle für Hotelgäste des Kultur- und Bildungszentrums © Günter Standl
Herkules im Seeoner See - Kunstwerk am Kloster Seeon
"Herkules" im Seeoner See. Skulptur von E.LIN im Außenbereich von Kloster Seeon © Günter Standl
Kirche St. Walburg am Kloster Seeon
Kirche St. Walburg bei Kloster Seeon © Sigi Aiblinger
Weiterer Badesteg für Hotelgäste am Seeoner See
Weiterer Badesteg für Hotelgäste am Seeoner See © Günter Standl
Blick aus dem Kreuzganginnenhof auf die Zwiebeltürme
Blick aus dem Kreuzganginnenhof auf die Zwiebeltürme © Kloster Seeon